Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Beitrag 111 bis 116 von 116 Beiträgen
rabilein1

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von rabilein1 am 07.11.2020, 22:03 Uhr
#111
Nun hat Biden Pennsylvania und damit die Wahl zum Präsidenten gewonnen.

Kann man jetzt hier noch darauf wetten, wann Trump seine Niederlage anerkennt, oder ob er am 20. Januar aus dem Weißen Haus rausgetragen wird?
Administration

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von Administration am 08.11.2020, 13:53 Uhr
#112
Zunächst möchten wir uns für die technische Panne entschuldigen, den Handel am Wahltag 45 Minuten zu früh abgeschlossen zu haben.
Ferner gelten natürlich die standardmäßigen, zeitlichen Vorgaben zur Abwicklung der Börsen nur für deutsche Wahlen. Sobald ein belastbares Endergebnis für die US-Wahl vorliegt, werden die Prozentwerte für Biden und Trump berechnet und jeweils um 0,1 Prozent verringert. Die Sonstigen werden auf 0,2 Prozent gesetzt. Das ist zwar nur eine Approximation des Endstandes, der erst Anfang Januar vorliegen wird. Aber man kann damit die Ranglisten aktualisieren.

Wir bedanken uns herzlich bei allen unseren Mitspielern für die Teilnahme an der spannenden US-Wahlbörse und freuen uns auf die beiden nächsten Landtagswahlen im März 2021.
Trader

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von Trader am 08.11.2020, 22:06 Uhr
#113
Zunächst möchten wir uns für die technische Panne entschuldigen, den Handel am Wahltag 45 Minuten zu früh abgeschlossen zu haben.
Ferner gelten natürlich die standardmäßigen, zeitlichen Vorgaben zur Abwicklung der Börsen nur für deutsche Wahlen. Sobald ein belastbares Endergebnis für die US-Wahl vorliegt, werden die Prozentwerte für Biden und Trump berechnet und jeweils um 0,1 Prozent verringert. Die Sonstigen werden auf 0,2 Prozent gesetzt. Das ist zwar nur eine Approximation des Endstandes, der erst Anfang Januar vorliegen wird. Aber man kann damit die Ranglisten aktualisieren.

Wir bedanken uns herzlich bei allen unseren Mitspielern für die Teilnahme an der spannenden US-Wahlbörse und freuen uns auf die beiden nächsten Landtagswahlen im März 2021.


Das ist fair. Schön war´s wieder an der Wahlbörse und diesmal wirklich extrem spannend.
Rubicon72

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von Rubicon72 am 13.11.2020, 20:50 Uhr
#114
CNN just called Georgia for Biden and NC for Trump.
Final standings:

Biden 306 — 56.88%
Trump 232 — 43.12%

https://trib.al/0HO9cgI
Langwaehler

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von Langwaehler am 14.12.2020, 23:13 Uhr
#115
Nachdem heute die Wahlmänner ihre Stimmen abgegeben haben verstehe ich immer noch nicht, woher die 0,2% für "sonstige" kommen.
Kann das vielleicht nochmal jemand kurz erklären?
Trader

RE: Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020

Von Trader am 11.01.2021, 12:39 Uhr
#116
Wann wird denn der Markt jetzt abgerechnet und der Geldeinsatz auf das Konto ausgezahlt?
Beitrag 111 bis 116 von 116 Beiträgen

Newsletter

Keine Wahlbörse mehr verpassen!

Kundenservice

Fragen, Anregungen und Kritik?

Schreib uns eine Email an:
pesm@prognosys.de

Sicherheit

Click for Certificate Validation
  • Sichere SSL-Verbindung
  • Datenschutz garantiert