Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Corona-Vergleich

Beitrag 11 bis 17 von 17 Beiträgen
Wegweiser

RE: Corona-Vergleich

Von Wegweiser am 24.09.2021, 23:55 Uhr
#11
Wer so etwas schreibt, hat sich vom "gesunden Menschenverstand" weit

Sie sind wohl am wenigsten geeignet, das beurteilen zu können.
Mit Sich_in_Rage_Schreiben fängt alles an. Ist das bereits eine Vorstufe zur Gewalt?

Ziemlich wirr was Sie hier von sich geben. Nirgends schrieb ich etwas von Gewalt. Geistige Gewalt hingegen geht von Leuten wie Ihnen und auch der Beiler aus, die Mittel wie Zwang, Repression und Gängelei befürworten.
rabilein1

RE: Corona-Vergleich

Von rabilein1 am 25.09.2021, 13:53 Uhr
#12
Geistige Gewalt hingegen geht von Leuten wie Ihnen und auch der Beiler aus, die Mittel wie Zwang, Repression und Gängelei befürworten.

Bevor du gegen die Corona-Maßnahmen wetterst, könntest du auch gegen folgende Regelung vorgehen - dazu genug Zeit:
"Nimmt ein Pkw-Fahrer mit dem Auto am Verkehr teil, ohne den Gurt anzulegen, hat dieser mit einem Bußgeld in Höhe von 30 Euro zu rechnen." Wieso wird man bestraft, wenn man sein eigenes Leben mutwillig gefährdet?

Wenn ohne Zwang, Repression und Gängelei jeder das macht, was er will, würde das schnell im CHOAS enden. Deshalb sind eben Zwang, Repression und Gängelei in einer Reihe von Fällen notwendig, um ein geordnetes Zusammenleben der Menschen zu ermöglichen.
revolutz

RE: Corona-Vergleich

Von revolutz am 25.09.2021, 16:33 Uhr
#13
Wegweiser hat sicher einen Hang zur Eiferei und zur Missionarisierung anderer Leute. Aus dem Hochgefühl der eigenen Grandiosität lassen sich leider allerlei hässliche Aktionen gegen Andersdenkende leichter rechtfertigen.
Wegweiser

RE: Corona-Vergleich

Von Wegweiser am 26.09.2021, 00:43 Uhr
#14
Bevor du gegen die Corona-Maßnahmen wetterst, könntest du auch gegen folgende Regelung vorgehen - dazu genug Zeit:
"Nimmt ein Pkw-Fahrer mit dem Auto am Verkehr teil, ohne den Gurt anzulegen, hat dieser mit einem Bußgeld in Höhe von 30 Euro zu rechnen." Wieso wird man bestraft, wenn man sein eigenes Leben mutwillig gefährdet?

Wenn ohne Zwang, Repression und Gängelei jeder das macht, was er will, würde das schnell im CHOAS enden. Deshalb sind eben Zwang, Repression und Gängelei in einer Reihe von Fällen notwendig, um ein geordnetes Zusammenleben der Menschen zu ermöglichen.

Ein miserabler Vergleich. Der Gurt behindert den Menschen nicht bei der Teilhabe am sozialen Leben. Die Maske und 2G/3G Regeln sehr wohl in teils unzumutbarer Weise. Außerdem: Sehe ich das richtig, dass sie hiermit die Maskenpflicht auf ewig befürworten. Denn die Gurtpflicht wurde ja eingeführt und nicht wieder abgeschafft. Bei der Maskenpflicht wollen Sie also genauso verfahren?
Wegweiser hat sicher einen Hang zur Eiferei und zur Missionarisierung anderer Leute. Aus dem Hochgefühl der eigenen Grandiosität lassen sich leider allerlei hässliche Aktionen gegen Andersdenkende leichter rechtfertigen.

Na immerhin erkennen Sie schon mal Wegweiser Grandiosität an. Das ist ein wichtiger Fortschritt bei Ihnen. Was Sie mit hässlichen Aktionen gegen Andersdenkende meinen weiß ich nun wirklich nicht. Von Wegweiser gibt es keine hässlichen Aktionen. Eiferei und Missionarisierung ist zudem eher auf der linken Seite des politischen Spektrums zufinden (siehe Gendergagafanatismus, Klimafanatismus). Wegweiser steht hingegen für die Freiheit des Einzelnen.
rabilein1

RE: Corona-Vergleich

Von rabilein1 am 26.09.2021, 17:23 Uhr
#15
Maskenpflcht gegen Gurtpflicht = natürlich wird die Maskenpflicht so lange bestehen bleiben, wie das Corona-Virus eine Gefahr darstellt.
Die Gurtplicht wäre ja auch schon längst wieder abgeschafft worden, wenn die Gefahr tödlicher Verkehrsunfälle anderweitig aus dem Weg geschafft worden wäre - also beispielsweise: Autos müssen einen Maximalabstand von 100 Metern zueinander haben. Da sich Letzteres wohl kaum durchsetzen lässt - weil dann nicht nur Wegweiser auf die Barrikaden gehen würde - blieb es eben bei der Gurtplicht.

Der Wegweiser verteidigt den Freiheitsgedanken mit demselben Fanatismus wie die Grünen den Klimagedanken und die Linken das Gendern. Nicht das Eingestehen für einen Gedanken ist dabei das Fatale, sondern der Fanatismus, der sich daraus entwickelt und oftmals über das ursprüngliche Ziel weit hinausschießt.
Ich - und wohl auch die Regierung - verteidigt den Gesundheitsgedanken "whatever it takes", denn wenn der Mensch erst mal schwerkrank oder gar tot ist, dann gibt es nichts mehr zu verteidigen.
rabilein1

RE: Corona-Vergleich

Von rabilein1 am 26.09.2021, 17:24 Uhr
#16
Autos müssen einen Maximalabstand von 100 Metern zueinander haben

Natürlich "Mindestabstand" bei fahrenden Autos. Im Ruhestand dürfen sie ruhig dichtgedrängt am Straßenrand stehen.
Wegweiser

RE: Corona-Vergleich

Von Wegweiser am 27.09.2021, 10:36 Uhr
#17
Maskenpflcht gegen Gurtpflicht = natürlich wird die Maskenpflicht so lange bestehen bleiben, wie das Corona-Virus eine Gefahr darstellt.

Das Corona Virus wird nicht verschwinden sondern endemisch bleiben. Es stellt aber keine Gefahr mehr da, da die Impfung einen entsprechenden Schutz bietet. Insofern ist ihre Bedingung nicht mehr erfüllt und daher Aufhebung der Maßnahmen. Sofort.
Ich - und wohl auch die Regierung - verteidigt den Gesundheitsgedanken "whatever it takes", denn wenn der Mensch erst mal schwerkrank oder gar tot ist, dann gibt es nichts mehr zu verteidigen.

Ist ja eine Fehlbehauptung von Ihnen. Die Impfung verhindert schwere Verläufe und den Tod. Daher Maßnahmen = Gängelei, Schutz vor leichten Verläufen rechtfertigt Maßnahmen nicht.
Beitrag 11 bis 17 von 17 Beiträgen

Newsletter

Keine Wahlbörse mehr verpassen!

Kundenservice

Fragen, Anregungen und Kritik?

Schreib uns eine Email an:
pesm@prognosys.de

Sicherheit

Click for Certificate Validation
  • Sichere SSL-Verbindung
  • Datenschutz garantiert